Wiadanano

Wiadanano



29 Jul 19:00 - 20:30 - Sankt Martin im Mühlkreis
Sankt Martin Im Mühlkreis, Oberosterreich, Austria

Route
Mehr Info

Loidhold Open Air
Support zu Austria 4+
WIADANANO
Reisen in Echtzeitmusik.
Arnaud NANO Mehtivier - Akkordeon, Cajón und Gesang
Gotthard Wagner - Geige und Gesang
Andreas Luger - drums
Echtzeitmusik entsteht im Augenblick und ist Lebenselixir der Musik von wiadanano. Das
3 min 20 Hit-Längenmass wird als Zensor gesehen: kaum beginnt die Musik zu wirken ist
sie schon vorbei. Ganz anders bei wiadanano: hier sind die Stücke meist zwischen 25



und 30 Minuten lang. Die Musik entfaltet ihre Wirkung ohne Zeitkorsett. Die Konzertbesucher
können langsam in die Musikräume gleiten. Zuhörer werden zu Mithörern auf Reisen
durch Klanglandschaften.....
wiadanano arbeitet zwischen den Spannungspolen der improvisierten, tradierten Tanzmusik
der österreichischen Musikgruppe „wiadawö!“ einerseits und den zeitgenössischen
Kompositionen des Akkordeon-Virtuosen Arnaud NANO Mehtivier aus Frankreich andererseits.
Die Brücken zwischen den Welten sind Improvisation und Entdeckerlust. „Wir
lieben Dynamik und schätzen die Stille zwischen den Tönen / Geräuschen / Clustern /
Tänzen....“
Beispiele aus dem Programm:
Das Stück „bordun“ verbindet mittelalterliche Dudelsackmusik mit den Kompositionen
„Babys´heart“, „Monsieur Astor“ und „The barber“ von Mehtivier.
Das Stück „Waltz on Rave Highway“ setzt dem aus Marschmusik entstehenden Ravesound
die rotierenden Inspirationen des Walzers entgegen.

Arnaud NANO Méthivier


Artiste expérimental – Imaginateur artistique - Aventurier
Musicien au service d’autres artistes (Francis Cabrel, Georges Moustaki, Kent, Suzanne Véga, Molly Johnson, Terez Montcalm, Boy George etc.…),
Musicien en projet en solo ou avec d’autres artistes (Otto Lechner/Arnotto ; Pascal Ducourtioux/Bec de cha, Kent, Serge Ambert/Souffle aux corps, François Rascal/Passeur de souffle, Au p’tit bonheur, Concerto pour piano en sol de Ravel)
Auteur et Compositeur de Chansons (pour Enzo Enzo, Kent, Marcel Kanche, Yoanna, Pierre Gambini, Diana Saliceti, etc.…),
Compositeur de musique de films de fiction, de films documentaires, de génériques télévisuels et radiophoniques (France 2, France 3, Ciné Cinéma, France Inter etc.…),
Compositeur de musique de théâtre (Shakespeare, Pirandello, Feydeau, Enzensberger, Jean-Pierre Cannet, Samuel Beckett, Jérôme Camilly, Laurent Laffargue, etc…),
Compositeur d’Opéra (Aria, Envolée Chromatique, Magic NANO, Le quatuor insulaire)
Compositeur de musique de Chorégraphie (Andréa Sitter, Hamid Ben Mahi, Christophe Béranger, Serge Ambert, etc…)
Réalisateur radiophonique (ateliers de création de Radio France),
Auteur et metteur en scène de spectacles théâtrales et musicaux, chorégraphies et grands show urbains (Opéraccordéon, Le Bal des airs, Nouveaux mondes, Envolée chromatique, les blessures volontaires, KrAFT, Magic NANO etc..),
Réalisateur de disques (pour Universal, Label bleu, Une musique, etc...),
Directeur et conseiller artistique d’évènements (14 juillet Orléans 2000-2004 / festival de Loire Orléans 2009 /2015/ 2017/ 2019) , Ouverture Fête des lumières Lyon 2010, Fête des Duits Orléans 2011-2017, Poétik Park 2015-2016 , Arti Muntagnera 2016-2018)
Créateur d’évènements : La fête des Duits (Orléans), Poétik Park (Auxerre), Arti Muntagnera (Corse).
Directeur d’un espace culturel : La Paillote (Orléans)
Créateur d’un centre de recherche artistique (C.I.R.A - Centre Indépendant de Recherche Artistique).
Comédien de théâtre et de cinéma (dirigé par Laurent Laffargue, Guillaume Nicloux, Christian Sterne, Daniel Bedos, Massimo Dean, Christian Sterne, Paul Grenier etc…),
(Aux côtés de Jean Rochefort, Jean Pierre Marielle, Guy Bedos, Victoria Abril, Jean Claude Carrière….)
Danseur (Cie des alentours rêveurs, Cie hors serie)
Plasticien et Architecte ( Nanogation, L’objet du désir, Le gué des Duits).

Gotthard Wagner, 1959 geboren. Ausbildung zum klassischen Geiger u.a. bei August Pazelt in Wels, Anregungen zum volksmusikantischen Geigen u.a. von Hermann Fritz, Godi Burgstaller und Volker Derschmidt. Anfangs Orchestermusiker und Gründung eines Streichquartetts, dann Theatermusik/Komposition/Arrangement am Landestheater Linz und Stadttheater St. Gallen (Schweiz) und Avantgardemusik bei der Musikgruppe POST. Mitgründung der Musikgruppen: "Urfahraner Durchbruch", "Urfahraner Aufgeiger", "wiadawö!", "Trommelgeiger" und "wiadanano". Musikalische Kooperationen u.a. mit Wolfgang Georgsdorf, Hermann Fritz, Werner Katzmair, Mischa Niemann, Markus Binder und Hans Peter Falkner, Claudia Woldan, Rudy Pfann, Arnaud NANO Mehtivier (FR), Prince Zeka (Kongo)... Musikalische Projekte u.a. im Perigord und Orleans (Frankreich), in Zürich (rote Fabrik), in Prag, in Rio de Janeiro, Porto Allegre und Rio Grande do Sul (Brasilien), Moskau, Nikosia, Istanbul.... Tourneen durch Uganda, Zimbabwe und New York....

Andreas Luger, 1959 geboren. Ausbildung bei Gerhard Laber und Alfred Vollbauer in der LMS Neuhofen, Studium Jazz-Schlagzeug bei Doug Hammond an der Bruckner – Uni Touren mit verschiedensten Projekten (Gust Maly, Camorra, Soundso, Wiadawö, …) durch halb Europa, Indien, Japan und USA. In den letzten 10 Jahren oftmals als Theatermusiker im Landestheater und Musiktheater Linz tätig. Studiomusiker, Tontechniker und Produzent in den unterschiedlichsten Musikrichtungen.
www.nanomusic.fr
de.wikipedia.org/wiki/Arnaud_M%C3%A9thivier
www.sunnseitn.org/
VVK mit Ermäßigung 25€
VVK 27€
Abendkasse 31€


BlöZinger Bis Morgen

25 Okt 20:00 - 23:00 25 Okt 20:00 - 23:00 - Sankt Martin im Mühlkreis Sankt Martin im Mühlkreis
Sankt Martin Im Mühlkreis, Oberosterreich, Austria Sankt Martin Im Mühlkreis, Oberosterreich, Austria
BlöZinger Bis Morgen Kultursaal Schulstrasse 11 4113 St Martin im Mühlkreis Ausgezeichnet mit dem österreichischen Kabarettpreis 2017 Seien wir doch ehrlich: Wer von uns hat...   Mehr Info


© 2018 Evenow